Brandmalerei

Die Brandmalerei ist eine Kunstform bei der Motive auf Werkstoffe wie Holz oder Leder eingebrannt werden. Mit einem speziellen Werkzeug, dem Brandmalkolben, werden Linien und Muster erzeugt. Selbst Schattierungen und komplexe Formen sind möglich, so dass mit ein wenig Übung und Erfahrung großartige Kunstwerke entstehen. Brandmalerei unterscheidet sich vom Laserdruck auf Holz durch die Individualität und die Möglichkeit unebenen Oberflächen zu beschriften bzw. zu bemalen.

Leder: Verarbeitung von Restleder
Altholz: gesammelt und geschleppt aus dem Wald
Schwemmholz: vom Inn und Lech
Seelenwürfel: Auch individuell für Taufe und Geburt, Hochzeit, ect.